Momo

Jeder, der mich kennt, weiß aus vergangenen Zeiten, dass ich eine ständige Begleiterin hatte. Genau richtig, diese schwarze Hündin mit dem Namen Momo: Leider mussten wir unser Mädchen am 16.12.2017 mit stolzen fast 17 Jahren gehen lassen. Sie war ein toller Hund und wird nicht nur uns unvergessen bleiben…

Unfall

Okay, ich möchte es nicht breittreten, aber es kursieren einige Gerüchte durch die Weltgeschichte. Das möchte ich jetzt mal kurz ins rechte Licht rücken. Ja, in der Tat, bin ich vom Pferd gefallen. War aber meine eigene Schuld… Und ja, ich habe mir das Genick gebrochen. Aber die haben mich wieder zusammengeschraubt und außer einer großen Narbe und ein paar Muskelwehwehchen, ist alles beim Alten geblieben. Ich habe immer noch genauso viel Spaß auf der Weiterlesen…